Good Company ist eine aufstrebende Freiburger Musiktheatergruppe, 2015 gegründet von professionellen und semi-professionellen Darstellerinnen und Darstellern.

 

Mit ihrer Debütproduktion, der Off-Broadway-Satire Urinetown von Greg Kotis und Mark Hollmann, feierte die Good Company Anfang 2016 in Freiburg einen fulminanten Start: Circa 3000 Zuschauer bejubelten die ausverkauften Vorstellungen im Crash Musikkeller und in der Wodanhalle.

 

Mit ihrer aktuellen Produktion bringt die Good Company sogar eine Europapremiere auf die Bühne:

YEAST NATION, das neueste Stück der Tony-prämierten Urinetown-Autoren, wird ab November 2017 dreizehn Mal im Crash Musikkeller in Freiburg zu sehen sein. Im März 2018 wird es drei Gastspiele im Hamburger Sprechwerk geben.

Geleitet wird auch diese Produktion von Rafael Orth (Regie, musikalische Leitung) und Juliane Hollerbach (Co-Regie).

 

Musical Urinetown Freiburg - aufgeführt von der Good Company Freiburg